Tschentscher Ber Unser Bildungssystem

Deutsch lernen mit 8 kindern

Die ozeanischen Rückgrate werden auf zwei Typen ziemlich deutlich geteilt: swodowo-glybowyje und. Die Swodowo-glybowyje Strukturen stellen in der Grundlage, das linear ausgedehnte Heben der ozeanischen Rinde, das gewöhnlich von den querlaufenden Brüchen auf die abgesonderten Blöcke müde ist (der Hawaiische Rückgrat dar, der die Unterwassergründung gleichnamige Archipel bildet.

Einige Unterschiede zwischen den Ozeanen sind mit den Unterschieden in den Umrissen ihrer Schwimmbäder verbunden. Die atlantischen, Indischen und Leisen Ozeane haben verschiedene Form. Aber einige den Unterschieden klären sich von den Besonderheiten des Feldes des Windes, wie, zum Beispiel, im Indischen Ozean. Die Zirkulation im Südteil des Indischen Ozeans in den Hauptstrichen ist der Zirkulation in den Südschwimmbädern der Atlantischen und Leisen Ozeane ähnlich. Aber im Nordteil des Ozeanes Ind7ijski wirft sie sich den Monsunwinden offenbar unter, wo sich im Laufe der Sommer- und Wintermonsune das Bild der Zirkulation vollständig ändert.

Fast alle Hypothesen stimmen darauf überein, dass die Bildung der ozeanischen Schwimmbäder von zwei Hauptgründen herbeigerufen war: erstens von der Umverteilung der Arten verschiedener Dichte, geschehend im Laufe des Erhärtens der Erdrinde, und, zweitens von der Wechselwirkung der Kräfte in den Inneren der zusammengepressten Erde, das die revolutionären Veränderungen im Relief der Oberfläche herbeigerufen hat.

Dritte unterscheidet sich - wesentlich - die Zone des Grundes des Weltmeers - das Lager des Ozeanes, sie durch die Entwicklung der Erdrinde des außerordentlich ozeanischen Typs. Das Lager des Ozeanes nimmt mehr die Hälften seiner Fläche auf den Tiefen bis zu 6 km ein. Auf der Loge des Ozeanes gibt es die Reihen, die Hochebene, der Erhöhung, die es auf die Talkessel teilen. Die donnyje Ablagerungen sind von verschiedenen Schlammen die Herkunft und dem roten tiefen Ton, der die feinen nicht auflösbaren mineralischen Teilchen entstand, des kosmischen Staubes und der vulkanischen Asche vorgestellt. Auf dem Grund ist es mit den Beimischungen anderer Metalle viel.

Die Umrisse des Weltmeers in der ersten Periode der Ära -, dessen Alter fast in 500 Millionen Jahre berechnet wird, ganz waren den Modernen nicht ähnlich. Der Pazifische Ozean, der vorstellte, möglich, auf der Erdrinde, hatte fast solche Umrisse, wie auch jetzt. Jedoch ergriffen andere Ozeane die großen Bezirke, die jetzt mit dem Festland beschäftigt sind.

Die erste Zone - der Unterwasserrand der Festländer. Der Unterwasserrand der Festländer ist überschwemmt des Ozeanes ein Rand der Festländer. Sie besteht aus dem Festlandsockel, des Abhanges und des Fußes seinerseits. Der Festlandsockel - küstennah die Ebene mit den ziemlich kleinen Tiefen, eigentlich die Fortsetzung der Randebenen des Festlands. Der große Teil des Festlandsockels hat die Struktur. Auf dem Festlandsockel sind restlich häufig (es sind die Formen des Reliefs der Überwasserherkunft, sowie die relikten Fluss-, Gletscherablagerungen relikt. Es bedeutet, dass bei die umfangreichen Räume des Festlandsockels vergiftend verwandelten sich in den Festland.

Nach der Bildung der Erdrinde, ihre Oberfläche hat schnell begonnen, gekühlt zu werden, da warm ist, bekommen von ihr aus den Inneren der Erde, kompensierte den Verlust der Wärme, die in den Raum ausgestrahlt wird ungenügend. Je nach der Abkühlung haben Wasserpaare, die die Erde umgaben, die wolkige Decke gebildet. Wenn die Temperatur bis zum Niveau gefallen ist, bei dem sich die Feuchtigkeit ins Wasser verwandelt hat, es haben die ersten Regen überschwappt.

Die Regen, den Jahrhunderten waren fallend auf die Erdoberfläche, eine Hauptquelle des Wassers, das die ozeanischen Vertiefungen ausgefüllt hat. Das Meer, war ein Werk der Atmosphäre, die seinerseits die gasförmigen Absonderungen der altertümlichen Erde darstellte so. Der Teil des Wassers handelte aus den Inneren der Erde.

Auf dem Grund des Ozeanes geschehen auch die Gravitationsprozesse. Die mächtigen Unterwassererdrutsche erschweren das Relief der Abhänge, die Abhänge der Unterwasserrückgrate und der Erhöhungen. Anderer Faktor - die Ströme.

Obwohl die Herkunft der ozeanischen Schwimmbäder bis das Geheimnis bleibt, erschienen das Bild, wie sie das Wasser ausgefüllt wurden auch als und es gingen die Ozeane in der geologischen Vergangenheit der Erde verloren, kann man sich mehr oder weniger genau vorstellen.

Außer den Rückgraten im Weltmeer sind nicht wenig Erhöhungen, oder der ozeanischen Hochebenen bekannt. Größte von ihnen in der Atlantik - Bermudas- die Hochebene. Auf seiner Oberfläche - die Reihe der Unterwasserberge der vulkanischen Herkunft.